upcycling, handmade, food und eine prise weltgeschehen

Monat: Mai 2017

Gutmensch – die Erste

Gutmensch – die Erste

Ich möchte mit diesem Beitrag eine Serie starten, die sich mit menschlichen Eigenschaften, deren Auswirkungen auf Mitmenschen und allgemeinen „Problemen“ zwischenmenschlichen Zusammenlebens beschäftigt. Den Anstoß für diesen speziellen Beitrag geben die Erlebnisse, welche wir auf der Suche nach den passenden Mitbewohnern für das #Zweitzuhause gemacht […]

Wer nichts weiß, muss alles glauben

Wer nichts weiß, muss alles glauben

In Berlin findet derzeit (24.-28. Mai 2017) der evangelische Kirchentag statt. Wikipedia beschreibt die Veranstaltung unter anderem so: „Der Deutsche Evangelische Kirchentag versteht sich als eine freie Bewegung von Menschen, die der christliche Glaube und das Engagement für die Zukunft von Kirche und Welt zusammenführt. […]

#häkelburger

#häkelburger

Vielleicht ist Euch schon mal der Hashtag #häkelburger „über den Weg gelaufen“. Oder Ihr habt vielleicht meinen Tweet dazu gesehen, dass der #häkelburger mit Angelschnur zusammen gemacht ist. Heute will ich Euch die Geschichte des #häkelburgers erzählen. Diese Geschichte hängt sehr eng zusammen mit der […]

alte Bettwäsche

alte Bettwäsche

Was kann man aus alter, verblichener oder sogar löchriger Bettwäsche schon noch machen? Diese Frage ist berechtigt, denn Recycling in allen Ehren, aber jeden Schrott kann man auch nicht verwerten. In diesem Fall ist das schlicht falsch. Denn es gibt die Möglichkeit alte Stoffe auf […]

Babette

Babette

Die Tage hatte ich auf Twitter @Mopswork bereits ein Bild meines Einkaufszettels gepostet und auf diesem stand Babette. Da stellt sich natürlich die Frage, wieso kaufe ich Babette? Und wer ist das? Das will ich Euch nun hier verraten. Es gibt bei uns im Kaufland […]